Es wurde gefeiert...

Während in Wien dieses Wochenende am NOVOMATIC Austrian Open 10 Jahre Racketlon Federation Austria gefeiert wurde (unter anderem auch mit Schweizer Beteiligung), blickte die Swiss Racketlon Federation vergangenen Samstag auf 5 Jahre Racketlon in der Schweiz zurück. Am Nachmittag stand das Doppel Turnier auf dem Programm. Als Sieger durften sich bei den Herren Doppel Suat Ulusoy und Tuncay Koç und im Mixed Doppel die Geschwister Yvonne und Danny Speich später beim Apéro zuprosten. Nico Hobi und Lukas Spring wurden 2. im Herren Doppel vor Karim Hanna und Marc Duckeck. Im Mixed Doppel erspielten sich Nicole Willi und Amir Hanna Rang 2 und Marion Lager und Christian Kürsteiner Rang 3. Aber eine Niederlage war schnell verdaut – spätestens beim leckeren 3 Gang Menu. Das FiBouChi brauchte da wohl etwas länger! :-)

Gemütlich wurde zusammmen gelacht und mit einem Schmunzeln erinnerte man sich gerne an die Anfänge der WILSON Racketlon Night Tour. 2008 am ersten Event wurde am selben Ort nämlich bis morgens um halb 5 gespielt! Nicht nur der Spielmodus hat sich in der Zwischenzeit geändert. (Doppelkonkurrenzen werden auf Grund der geringen Nachfrage nur noch selten angeboten) Das Niveau ist enorm gestiegen, immer mehr wurden vom Racketlon Virus angesteckt, die Schweizermeisterschaften und die Mannschaftsmeisterschaften wurden vor 3 Jahren ins Leben gerufen und neue Partner konnten gefunden werden. Tischtennisspezialist Gubler unterstützt Racketlon seit diesem Jahr. 

Einiges ist auch geblieben: Ohne Wilson gäbe es Racketlon in der Schweiz nicht! Seit den Anfängen dürfen wir auf die Unterstützung von Wilson zählen! Bedanken können wir uns auch bei Pro Farma (nicht nur für die tolle Geburtstagstorte), den verschiedenen Sportcentern und vor allem bei den vielen Spielerinnen und Spielern! Nicht wenige sind seit Anfang an voll mit dabei oder in der Zwischenzeit mit Begeisterung dazugestossen und angesteckt worden!

Auf weitere 5 Jahre Schweizer Racketlon und dass bald 20 Vereine in der Mannschaftsmeisterschaft aktiv Racketlon spielen und es noch mehr lizenzierte RacketletInnen gibt! (Dies ist wichtig für die Aufnhame bei Swiss Olympic.) Mögen wir dieses Ziel noch vor der nächsten Jubiläumsfeier erreichen!



Share this page
 

Sponsoren

* Schweizer Meisterschaften 2017

Bei den Schweizer Meisterschaften werden dieses Jahr neu verschiedene Stärkeklassen gespielt. Die Einteilung in die Kategorien A, B und C erfolgt gemäss Swiss Racketlon Ranking vom 1. Juni 2017.

Weitere Events

.  26   Racketlon Trainingssession
.. . mai      Anmeldung direkt beim Center

.  23   Racketlon Swiss Open 2017
.. . jun      mehr unter racketlonswissopen.ch

.  24   RSO First-Timer Event
. .. jun      mehr unter racketlonswissopen.ch

.   1     Racketlon Challenge Sihlsports
 ... sep      Anmeldung direkt beim Center

Racketlon Swiss Open 2017

Racketlon Swiss Open 2017
(23. bis 25. Juni 2017)

RSO 2017 First-Timer Event
(24. Juni 2017)

RSO 2017 Front

SRF-Ranking 1. Juni 2017 (Herren)

1. Patrick Lorenz
2. Olaf Huber
3. Christian Schäfer
4. Benjamin Hampl

5. Nico Hobi
6. Cédric Junillon
7. Michael Strässle

8. André Bandi
9. Claude Näscher
10. Thomas Wegmann

SRF-Ranking 1. Juni 2017 (Damen)

1. Nicole Eisler
2. Adeline Kilchenmann

3. Esther Dübendorfer
4. Sara Guebey
5. Dara Ladner

Kalender Januar - Juni 2017

Veranstaltungskalender 2017 1

Kalender Juli - Dezember 2017

Veranstaltungskalender 2017 2