Ekstrand und Hofer gewinnen in Burgdorf

Der letzte Ernstkampf vor der WM fand in der Tennishalle Burgdorf statt. Magnus Ekstrand nutzte diese letzte Gelegenheit und zeigte, dass er momentan am besten in WM Form ist. Er liess niemandem seiner Gegner eine grosse Chance und siegte im Finale gegen Olaf Huber. Am meisten konnte Christian Schäfer im Halbfinale den späteren Sieger fordern. Im Spiel um Platz 3 reichte es Schäfer (dank Tischtenniserfolg!) dann doch noch für einen Sieg (gegen Lukas Spring, der dafür mit einem Sieg im Badminton kontern konnte).

Bei den Frauen war das Finale eine wahrer Hitchcock Finish! Deborah Hofer gelang dabei die Schweizermeisterschaftsrevanche gegen Stephanie Langenauer im Gummiarm! Dritte wurde Adeline Kilchenmann vor Andrea Adamer.

Im Herren B Tableau wurde das Finale zu einem Berner Derby! Dominic König durfte sich am Ende namensgemäss krönen lassen! Janick Hänni wurde Zweiter. Ebenso spannend war das kleine Finale, das Bernhard Hodler mit +1 gegen Zdzislaw Paliwoda für sich entscheiden konnte.

Mario Mühle kam (gerade noch rechtzeitig), sah und siegte... Das aber nicht ganz mühelos: Im Finale mit nur einem Punkt Unterschied gegen Joel Sommer. Roger Schnegg hatte das schon einen leichteres Spiel um Platz 3. Was bei diesem Bronzematch allerdings erwähnenswert ist, ist die Tatsache, dass sich sensationeller Weise ein Junior – Rick Staal – auf den 4. Platz spielte! Weiter so und herzliche Gratulation zu den Erfolgen. Zu den weiteren Resultaten hier.

Hoffentlich kann an dieser Stelle auch bald zu Erfolgen aus Schweizer Sicht an der Heim WM im Sportcenter Vitis in Schlieren gratuliert werden! Ab kommenden Freitag werden 191 Helvetierinnen und Helvetier in den unterschiedlichsten Kategorien um die Titel kämpfen! Dieses Highlight darf auf keinen Fall verpasst werden! Egal, ob du SpielerIn oder Fan vor Ort dabei bist oder Zuhause die Elitespiele via Livescoring mitverfolgst – es wird bestimmt ein unvergesslicher Event werden!!! HOPP SCHWIIZ!!!

 



Share this page
 

Sponsoren

SRF-Ranking 1. Oktober 2017 (Herren)

1. Patrick Lorenz
2. Olaf Huber
3. Benjamin Hampl
4. Cédric Junillon

5. Michael Strässle
6. Nico Hobi
7. Christian Schäfer

8. André Bandi
9. Claude Näscher
10. Thomas Wegmann

SRF-Ranking 1. Oktober 2017 (Damen)

1. Nicole Eisler
2. Adeline Kilchenmann

3. Esther Dübendorfer
4. Corina Christener
5. Stephanie Caviezel

Kalender Juli - Dezember 2017

Veranstaltungskalender 2017 2