The King is back

2014 Swedish Open King

Graham King holte sich am Wochenende am Swedish Open in Malmö mal wieder einen Titel! Bei den Senioren +60 gewann er alle seine Spiele souverän ohne Tennis. Im Finale bezwang er (fast) Namensvetter Graham Cain aus Dänemark.

Auch Renato Putelli war vor Ort und versuchte für eine Überraschung bei den Herren A zu sorgen. Leider klappte das nicht ganz.

Und bereits zum 2. Mal startete Mirianda Frick dieses Jahr auf internationaler Ebene. Die erste liechtensteiner Spielerin zeigte mit ihrer Leistung, dass mit ihr in Zukunft durchaus zu rechnen ist: Sie gewann 2 Matche der Looserround bei den Damen Elite!

Resultate

Am kommenden Samstag startet die Wilson Racketlon Night Tour mit hoffentlich vielen Spielerinnen und Spielern back in Kriens! 



Share this page
 

Sponsoren

* Schweizer Meisterschaften 2017

Bei den Schweizer Meisterschaften werden dieses Jahr neu verschiedene Stärkeklassen gespielt. Die Einteilung in die Kategorien A, B und C erfolgt gemäss Swiss Racketlon Ranking vom 1. Juni 2017.

Weitere Events

.  26   Racketlon Trainingssession
.. . mai      Anmeldung direkt beim Center

.  23   Racketlon Swiss Open 2017
.. . jun      mehr unter racketlonswissopen.ch

.  24   RSO First-Timer Event
. .. jun      mehr unter racketlonswissopen.ch

.   1     Racketlon Challenge Sihlsports
 ... sep      Anmeldung direkt beim Center

Racketlon Swiss Open 2017

Racketlon Swiss Open 2017
(23. bis 25. Juni 2017)

RSO 2017 First-Timer Event
(24. Juni 2017)

RSO 2017 Front

SRF-Ranking 1. Juni 2017 (Herren)

1. Patrick Lorenz
2. Olaf Huber
3. Christian Schäfer
4. Benjamin Hampl

5. Nico Hobi
6. Cédric Junillon
7. Michael Strässle

8. André Bandi
9. Claude Näscher
10. Thomas Wegmann

SRF-Ranking 1. Juni 2017 (Damen)

1. Nicole Eisler
2. Adeline Kilchenmann

3. Esther Dübendorfer
4. Sara Guebey
5. Dara Ladner

Kalender Januar - Juni 2017

Veranstaltungskalender 2017 1

Kalender Juli - Dezember 2017

Veranstaltungskalender 2017 2