Eisler & King Swedish Open Champions

img 3756

Nach Stefan Jezler 2009 bei den Herren stand nun auch erstmals bei den Frauen eine Schweizerin international ganz zuoberst auf dem Elite Podest! Nicole Eisler gelang in Malmö am vergangenen Wochenende mit einer äusserst überzeugenden Leistung der langersehnte Sieg. Gegen die Österreicherin Martina Meissel (mit welcher Eisler zusammen im Damen Doppel auch Silber holte) konnte sie sich in jeder Disziplin optimal auf die Linkshänderin einstellen und mit einem komfortablen Vorsprung von +17 gewinnen. In ihrer Rede an der Siegerehrung bedankte sie sich bei dem Schweizerteam, das mit den richtigen Tipps nicht einen unwesentlichen Beitrag zum Sieg geleistet hatten. Ihre Racketlon Karriere startete 2007 an den Swiss Open und zahlreiche 2. Ränge füllten ihr Palmares bis noch vor diesem Wochenende. Nun endlich krönt auch ein Sieg in der Königsklasse die Liste! 

Auch Graham King stand mal wieder ganz zuoberst auf dem Treppchen! Gegen all die starken Skandinavischen +60 Spieler keine Selbstverständlichkeit. 3 Spieler qualifizierten sich in der Vorrunde für das Final Round Robin Tableau. Am Ende hatte jeder einmal gewonnen und einmal verloren. Unser King hatte am Ende das beste Punkteverhältnis und durfte sich als Sieger feiern lassen.

Ebenfalls 2 Medaillen holte sich Tanja Omlin. In ihrer noch jungen Racketlon Karriere erspielte sie sich einmal Silber bei den Damen B und Bronze im Mixed Doppel B mit Partner Niclas Larsson aus Schweden. Benjamin Hampl stand im Mixed Doppel B ebenfalls auf dem Podest. Er holte zusammen mit Mie Kjellser aus Schweden Silber.

Herzliche Gratulation zu den starken Resultaten!

Für den Rest der Schweizer Delegation hätte das Turnier wohl besser verlaufen können. Aber nach dem Turnier ist ja bekanntlich vor dem Turnier! J

Zur Galerie.

Das nächste nationale Turnier findet am 14. März in Frauenfeld statt. Es ist schon restlos ausgebucht. Ausser bei den JuniorInnen hat es noch ein paar wenige Plätze übrig. Für die Schweizer auf internationalem Parkett wird das Turkish Easter Open sein.



Share this page
 

Sponsoren

Nächste Turniere

SRF-Ranking 1. Dezember 2017 (Herren)

1. Patrick Lorenz
2. Olaf Huber
3. Benjamin Hampl
4. Michael Strässle

5. Cédric Junillon
6. Christian Schäfer
7. Nico Hobi

8. André Bandi
9. Magnus Ekstrand
10. Claude Näscher

SRF-Ranking 1. Dezember 2017 (Damen)

1. Nicole Eisler
2. Adeline Kilchenmann

3. Esther Dübendorfer

Veranstaltungskalender 2018

Veranstaltungskalender 2018

Veranstaltungskalender 2018 2