Meisterschaftsfinale 2011

Diesen Samstag wird es heiss im Sports Zugerland in Cham: Wer wird der diesjährige Racketlon Interclubmeister? Können die Racket Rockers ihre gute Ausgangslage des ersten Spieltags nutzen und erstmals den schweren Pokal in die Höhe stemmen?

Es sind noch 2 Runden zu spielen, bevor die Sieger feststehen. Ebenfalls wird sich dann zeigen, wer den Platz in der Nationalliga A verteidigen muss. Der Tabellen letzte Club muss in den Playouts gegen den Playoffsieger der NLB antreten.

Um 14:30 Uhr eröffenen das NLB Team der Racket Rockers und das NLB Team des Racketlon Club Zürichsee die Playoffs und um 15:40 Uhr startet mit den Zuger Racketeers gegen die letztjährigen Meisterschaftssieger Rapid Luzern die 2. NLA Spielrunde.

Weitere Infos und die Spielpläne hier.



Share this page
 

Sponsoren

* Schweizer Meisterschaften 2017

Bei den Schweizer Meisterschaften werden dieses Jahr neu verschiedene Stärkeklassen gespielt. Die Einteilung in die Kategorien A, B und C erfolgt gemäss Swiss Racketlon Ranking vom 1. Juni 2017.

Weitere Events

.  26   Racketlon Trainingssession
.. . mai      Anmeldung direkt beim Center

.  23   Racketlon Swiss Open 2017
.. . jun      mehr unter racketlonswissopen.ch

.  24   RSO First-Timer Event
. .. jun      mehr unter racketlonswissopen.ch

.   1     Racketlon Challenge Sihlsports
 ... sep      Anmeldung direkt beim Center

Racketlon Swiss Open 2017

Racketlon Swiss Open 2017
(23. bis 25. Juni 2017)

RSO 2017 First-Timer Event
(24. Juni 2017)

RSO 2017 Front

SRF-Ranking 1. Juni 2017 (Herren)

1. Patrick Lorenz
2. Olaf Huber
3. Christian Schäfer
4. Benjamin Hampl

5. Nico Hobi
6. Cédric Junillon
7. Michael Strässle

8. André Bandi
9. Claude Näscher
10. Thomas Wegmann

SRF-Ranking 1. Juni 2017 (Damen)

1. Nicole Eisler
2. Adeline Kilchenmann

3. Esther Dübendorfer
4. Sara Guebey
5. Dara Ladner

Kalender Januar - Juni 2017

Veranstaltungskalender 2017 1

Kalender Juli - Dezember 2017

Veranstaltungskalender 2017 2