Racketlon Schweizer Meisterschaften 2013

Am Wochenende vom 31.8./1.9.2013 fanden im Blue Point in Uster die 4. Meisterschaften statt. Nicole Eisler konnte ihr Double (Einzel & Mixed Doppel Titel) vom letzten Jahr wieder verteidigen und bei den Männern konnte sich Nico Hobi nach 2011 dem Titel wieder zurĂĽckerobern. Vorjahressieger AndrĂ© Bandi scheiterte an Hobi im Halbfinale. 

In den folgenden Konkurrenzen wurden die diesjährigen Schweizer Meister ermittelt:

  • Einzel (Damen & Herren): Nicole Eisler & Nico Hobi
  • Jungsenioren Ăś40 (Jahrgang 1973 und älter): Tuncay Koç
  • Junioren U18 (Jg 1995 und jĂĽnger): Riccardo Krinner
  • Doppel Herren & Mixed: Thomas Wegmann/Suat Ulusoy & Nicole Eisler/CĂ©dric Junillon

Mit um die 90 Teilnehmenden war das ein voller Rekord! 

 

Impressionen

Ein paar Bilder vom Wochenende befinden sich hier!
 

Resultate

pdfResultate CH-Meisterschaften 2013

 

Flyer

CHM de

 



Share this page
 

Aktuelle Rankings (1. Mai 2018)

Herren Einzel
1. Patrick Lorenz
2. Benjamin Gränicher
3. Christian Schäfer
4. Cédric Junillon (↑
5. Michael Strässle (↓)
6. Nico Hobi (↑)
7. AndrĂ© Bandi (↓)
8. Olaf Huber (↓)
9. Thomas Wegmann (↑)
10. Maguns Ekstrand (↓)

Damen Einzel
1. Nicole Eisler
2. Adeline Kilchenmann
3. Esther DĂĽbendorfer

Junioren U18
1. Yannic Andrey
2. Léon Mamié
3. Leonard Ladner

Die gesamten Rankings findet ihr hier.