Willkommen bei der Swiss Racketlon Federation

4 Rackets – 1 Sport

Racketlon ist die Kombination der vier populärsten Rückschlagspiele in einer Sportart - Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis.

Jeder Punkt zählt

In allen vier Disziplinen wird auf 21 Punkte gespielt. Wer am Ende mehr Punkte hat, gewinnt. Jeder gespielte Punkt zählt gleich viel für das Endergebnis, es gibt keine unwichtigen Punkte. Die zentralen Informationen zu den Spielregeln findest du in der Regel-Übersicht.

Attraktive Turnierform für alle – vom Neuling bis zum Pro

An Racketlon-Turnieren können alle Racketsport-Anhänger unabhängig ihrer Spielstärke teilnehmen. Die Einteilung in verschiedene Stärkekategorien verspricht für alle Teilnehmenden spannende Spiele. Racketlon-Turniere dauern in der Regel einen halben Tag (Nachmittag bis Abend). Drei Spiele pro Teilnehmer sind garantiert und in der Turniergebühr ist regelmässig auch das Nachtessen inbegriffen. Racketlon bietet viel Spass, ein intensives, vielseitiges, gesundes Workout und soziale Kontakte.

Unter nachfolgenden Links findet ihr weitere Informationen zu Racketlon: Swiss Racketlon Night Tour, Racketlon Interclub-Meisterschaften, Schweizermeisterschaften, Racketlon Swiss Open sowie Sponsoren. Bei Fragen stehen wir euch jederzeit zur Verfügung. Wir freuen uns, euch auf den Courts zu sehen. 


kjh

Aktuelle Meldungen

Immer auf dem Laufenden sein, was im Racketlon so läuft? Dann folge uns auch auf Instagram und Facebook.

  • Racketlon Open Lausanne

    Après avoir dû annuler son tournoi de printemps, semi-confinement oblige, le RC Léman a pu organiser son tournoi d’automne le samedi 17 octobre 2020. Un grand succès pour ce tournoi avec toujours plus de pratiquants au point que les places partent désormais aussi vite que pour un festival de musique (en 19h cette fois !). Les joueurs ont parfaitement respecté les mesures sanitaires en port... Read more

  • Herbstauftakt in Cham

    Als einziger Spieler aus den Top Ten wurde Beni Gränicher in Cham seiner Favoritenrolle gerecht und sicherte sich den dritten Turniersieg in diesem Jahr. Ausser gegen Stefan Imhof waren seine Spiele bereits nach dem Squash beendet. Hinter Gränicher erwies sich die Vierergruppe als äusserst ausgeglichen. André Bandi sicherte sich dabei vor Manfred Grab den zweiten Platz. Imhof musste sich gegen Bandi (-2) und Grab (-1) zweimal knapp geschlagen geben, so dass ihm nur das Schlusslicht blieb. In der zweithöchsten Kategorie legte Gio... Read more

  • Racketlon & Raclette in Cham am 17. Oktober

    Am Samstag, 17. Oktober 2020 laden die Zuger Racketeers zu ihrem Heimturnier ins Sports Zugerland nach Cham ein. Das Turnier startet um 14 Uhr und wird längstens bis um 21.30 Uhr dauern. Neben den Einzelkategorien wird in Cham auch eine Doppelkonkurrenz durchgeführt. Und nach dem Turnier können die Matches im Chässtübli bei einem feinen Raclette verdaut werden. Im Nenngeld von CHF 69 ist ein Essensbon im Wert von CHF 20 inbegriffen. Anmeldungen werden noch bis am 13. Oktober unter w... Read more

  • Swiss Team Champions

    4 Rackets Rhine Valley eroberten sich gestern den Titel in einem äusserst spannenden Finale gestern gegen Titelverteidiger RC Léman zurück. Es ist der 3. Titel des Vereins. Vollständiger Bericht folgt. v.l.n.r. Beni Gränicher, Marcel Fässler, Nicole Eisler, Thomas Wegmann und Claude Näscher. Niki Schärer hat das Team in der Vorrunde erg... Read more

  • Racketlon-Trainingsweekend vom 14. - 16. August

    Das Sihlsports-Team organisiert vom Freitagabend, 14. August bis Sonntagabend, 16. August ein Racketlon-Trainingsweekend im Sihlsports in Langnau am Albis. Profitiere von Spitzentrainern und verbessere dein Racketlonspiel. Weitere Informationen findet ihr ... Read more

Swiss Racketlon Partner

Alle Turnierorte auf einen Blick

Turnierorte

Swiss Racketlon Night Tour 2020

SRNT 2020 Flyer D front

Aktuelle Rankings (1. Oktober 2020)

Herren Einzel
1. Benjamin Gränicher
2. Patrick Casanova-Lorenz
3. Cédric Junillon
4. Christian Schäfer
5. Yannic Andrey
6. Michael Strässle
7. Magnus Ekstrand
8. Nicolas Lenggenhager
9. Nico Hobi
10. Oliver Bühler

Damen Einzel
1. Nicole Eisler
2. Valeria Pelosini
3. Adeline Kilchenmann

Die gesamten Rankings findet ihr hier.

Veranstaltungskalender 2020

Veranstaltungskalender 2020.1  Veranstaltungskalender 2020.2
Jan-Jun                 Jul-Dez

Weitere Events

          Training & Turniere
 .2020     Anmeldung beim Organisator