Lorenz/Hobi sind Doppel CH Meister

Nun stehen sie fest: Die neuen Doppelkönige sind Patrick Lorenz und Nico Hobi! Im Finale hat zu Beginn für Thomas Wegmann und Benjamin Hampl im Tischtennis noch gut ausgeschaut, aber dann mussten die beiden Lorenz/Hobi in den andern Disziplinen ziehen lassen. Spätestens aber beim gemütlichen Beisammensein mit den berühmten Sportszugerland Spezialitäten konnten auch die Vizemeister wieder strahlen! :-)

Dass die andern Partien und Platzierungsspiele kein Beigemüse waren, zeigten Nicole Eisler und Philipp Peter im Spiel um Bronze. Dem Mixed Doppel fehlte am Ende nur gerade 2 Punkte gegen Jeremy Schmid und Suat Ulusoy.

Auch die Youngsters Leonard Ladner und Yannic Andrey dürfen von sich hören lassen: Sie forderten nicht nur den Favoriten im Spiel um Platz 5 alles ab, sondern konnten sogar den Sieg gegen Simon Engler und Michael Strässle an sich reissen. Die doppelte Portion Pommes war jedoch bei beiden Teams verdient - jedoch wurde dann freiwillig auf die Extraportion bei der Weltnummer 1 der Pommes Buden verzichtet.

Im Spiel um Platz 7 sicherte sich ein weiteres Mixed Doppel einen Sieg: Dara und Beat Ladner gewannen gegen die einzigen mutigen Neulinge. Mit Andreas Graf und Andre Bieler darf aber sicherlich in Zukunft auch gerechnet werden, haben sie sich doch wacker geschlagen!

Die Resultate!

 

doppel chm 2016

(v.l.n.r. Wegmann, Hampl, Hobi, Lorenz, Ulusoy, Schmid)

NE



Share this page
 

Sponsoren

Nächste Turniere

SRF-Ranking 1. Dezember 2017 (Herren)

1. Patrick Lorenz
2. Olaf Huber
3. Benjamin Hampl
4. Michael Strässle

5. Cédric Junillon
6. Christian Schäfer
7. Nico Hobi

8. André Bandi
9. Magnus Ekstrand
10. Claude Näscher

SRF-Ranking 1. Dezember 2017 (Damen)

1. Nicole Eisler
2. Adeline Kilchenmann

3. Esther Dübendorfer

Veranstaltungskalender 2018

Veranstaltungskalender 2018

Veranstaltungskalender 2018 2