Hochsaison September

Racketlon wird immer populärer und Angefressene haben bereits jetzt die Möglichkeit, jedes Wochenende irgendwo ein Turnier zu bestreiten!

Kürzlich reiste eine kleine Schweizer Delegation ans NOVOMATIC Austrian Open. Besonders erfreulich war der Blick aufs Podium bei den Herren B Doppel: 2. wurden Simon Engler/Jeremy Schmid und 3. wurden Michi Wagner/Renato Putelli. Die beiden Silberjungs freuten sich sichtlich mehr über ihre Platzierung vor Wagner/Putelli als über Silber und baten dies an dieser Stelle auch extra zu betonen! Aber: Die Direktbegegung ist noch ausstehend!!! Nicole Eisler ratterte 2x knapp am Podest vorbei. 2x 4. im Damen- und Mixeddoppel. Im Einzel wurde sie sehr gute 6. Bei den Herren B spielten sich Michi Wagner und Renato Putelli bis in die Viertelfinals! Besonders Wagner hatte sehr gute Chancen auf den Halbfinal! Der verflixte Gummiarm verhinderte aber die Medaillenchancen leider. Den Sprung aufs Podest verpasste Michael Krinner bei den Herren D leider mit dem 4. Rang ebenfalls nur knapp. 

Das Wochenende davor fanden wie in den letzten News zu lesen war die Schweizer Meisterschaften statt. Die Resultate im Details können hier studiert werden und man sieht dabei, dass zum Beispiel das Spiel um Bronze bei den Herren mit nur einen Punkt von Christian Schäfer gegen André Bandi gewonnen wurde, dass die Frauen alle 5 Runden gespielt haben, dass bei den Jungsenioren nicht der als 1 gesetzte Graham King gewonnen hat, sondern dem "Neuen" Platz machen musste, dass bei den Junioren der Grösste gewonnen hat (Ok, das kann man nicht aus der Rangliste folgern. Das muss man gesehen haben!:-)), dass die Vorjahressieger Niki Schärrer/Tuncay Koç im Herrendoppel 2. wurde und Benjamin Hampl/Renato Putelli ihre Bronzemedaille verteidigen konnten, sowie auch Sarah Burkart/Michi Wagner ihre Silbermedaille im Mixeddoppel verteidigen konnten. Etc., etc., etc.

Kommendes Wochenende macht die WILSON Racketlon Night Tour in Lausanne halt. Ein paar DeutschschweizerInnen werden die lange Reise auf sich nehmen und von den WestschweizerInnen sicherlich herzlich empfangen werden. Viel Spass! Racketlon ist auch in der Romandie am wachsen...

Am Wochenende vom 22. September werden in Linden (D) die Racketlon Championsleague stattfinden. 4 Rackets Rhine Valley wird das einzige Schweizer Team vor Ort sein und wird als erstes gegen das Holländische Team (Dekker Sport Zoetermeer) um den Halbfinaleinzug spielen. Viel Erfolg!

Und schliesslich am 28. September wird es dann in Kriens zum Schweizer Mannschaftsmeisterschafts Showdown kommen. Die 2. und letzte Runde wird das diesjährige Gewinnerteam bringen und den Aufsteiger bekannt geben!!! 



Share this page
 

Sponsoren

Weitere Events

          Training & Turniere
 .2019     Anmeldung beim Organisator

Partner Events

GC Cup Flyer A5 front

Offizial Teaser:

GC Cup 2019 Off Teaser

 

Aktuelle Rankings (1. März 2019)

Herren Einzel
1. Benjamin Gränicher
2. Cédric Junillon
3. Nico Hobi
4. Patrick Lorenz
5. André Bandi
6. Michael Strässle
7. Raphael Paglia
8. Christian Schäfer
9. Nicolas Lenggenhager
10. Olaf Huber

Damen Einzel
1. Nicole Eisler
2. Dara Ladner
3. Adeline Kilchenmann

Die gesamten Rankings findet ihr hier.

Veranstaltungskalender 2019

Veranstaltungskalender 2019 1

Veranstaltungskalender 2019 2