Sommerpause?

Von wegen! Viele Schweizer Spielerinnen und Spieler trainieren fleissig weiter und machen sich mich dem German Open ready für die Team und Doppel Weltmeisterschaften Ende Monat in Kopenhagen.

Wer nicht an internationale Turniere fliegt, hat ebenfalls ein Ziel auf dem Kurzzeitradar: Die Racketlon Schweizer Meisterschaften stehen kurz vor der Tür! Bei den Herren gibt es eine kleine Besonderheit: Das Turnier ist in 2 Spieltage aufgeteilt. Die besten 8 Herren werden gesetzt und sind direkt am Finale im Dezember mit von der Partie. Alle anderen werden die Qualifikationsrunde (am 13. August) bestreiten und die ersten 8 können dann die Gesetzten am Finaltag herausfordern. Bei den Frauen, Jungsenioren und den Junioren findet die Meisterschaft wie bis anhin an einem Spieltag statt. Also, nicht auf der faulen Haut rumliegen diesen Sommer, sondern immer den 13. August im Hinterkopf halten! Am besten gleich jetzt einen Startplatz sichern und anmelden!



Share this page
 

Swiss Racketlon Partner

Upcoming Event

Racketlon Night Tour 2023
Bulle

Samstag, 4. Februar 2023

Zur Anmeldung

SRNT 2023 Flyer front web

Racketlon Interclub 2023

       1. Spieltag ICM 2023 
   Jul      Kriens, Sportpark Pilatus

  27    2. Spieltag ICM 2023
   Aug    Langnau a.A., Sihlsports

Swiss Racketlon Night Tour 2023

SRNT 2023 Flyer front web

Aktuelle Rankings (1. Januar 2023)

Herren Einzel
1. Benjamin Gränicher
2. Christian Schäfer
3. Nico Hobi
4. Oliver Bühler
5. Cédric Junillon
6. André Bandi
7. Joshua Zeoli
8. Nicolas Lenggenhager
9. Yannic Andrey
10. Roland Langhart

Damen Einzel
1. Nicole Eisler
2. Valeria Pelosini
3. Nathalie Vogel
4. Adeline Kilchenmann
5. Fabienne Dony

Die gesamten Rankings findet ihr hier.