14. Allschwiler Racketlon Turnier

38 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen in vier Kategorien an der 14. Ausgabe des Allschwiler Racketlon Turniers im Sportcenter VITIS in Allschwil teil. Die Spiele waren umkämpft und jeder Punkt musste hart erarbeitet werden. Neben den Plätzen gab es immer wieder Zeit sich auszutauschen und zusammen die Spiele der Gegner zu analysieren.

Bruder-Duell im Finalspiel der Kategorie A
Ein weiteres Mal kam es in der Kategorie A zum Duell der beiden Bühler-Brüder. Erneut behielt Oliver gegenüber Steven die Oberhand und konnte sich mit einem 6-Punkte-Vorsprung zum fünften Mal in Folge den Sieg in Allschwil sichern. Im kleinen Finalspiel setzte sich der ehemalige Senioren-Weltmeister Antonio Zeoli gegen Philipp Dätwyler durch.

Klare Finalspiele in der Kategorie B
Jan Vogel heisst der souveräne Sieger in der Kategorie B. Er liess Pascal Hügli im Finalspiel keine Chance und gewann noch vor dem Tennis überlegen. Auch im Spiel um Platz 3 kam es zu keinem Ballwechsel im Tennis. Michael Kradolfer siegte im Duell gegen Fabian Stumpp, obwohl er das Tischtennis mit 10-21 verlor. Der ehemalige NLB-Badmintonspieler siegte in seiner Paradedisziplin gleich zu Null und konnte auch das Squash klar für sich entscheiden.

Zwillings-Duell im Finalspiel der Kategorie C
Wohl eine Premiere im Finalspiel der Kategorie C. Die beiden Zwillings-Brüder Boro und Nenad Skalonja dominierten ihre Kategorie und trafen im Finalspiel aufeinander. Dort setzte sich Nenad souverän und ohne Tennis spielen zu müssen gegen Boro durch. Das kleine Finalspiel gewann Roger Bättig gegen Charles Gubler.

Ausgeglichene Duelle in der Kategorie Damen
Die beiden ersten Runden waren bei der Kategorie Damen sehr ausgeglichen. Alle Spiele wurden erst im Tennis entschieden. In der dritten und letzten Runde waren die Spiele dann jeweils vor dem Tennis spielen vorbei. Die Kategorie Damen wurde von Colette Hasa gewonnen. Sie lag am Schluss der Gruppenspiele vor Cristina Dähler, Irene Kazma und Bianca Brodbeck.
 
Ein grosses Dankeschön an alle Teilnehmer für ihren Einsatz und die Fairness. Ebenfalls ein ganz grosses Dankeschön an die vielen Helfer und Sponsoren, die so ein Turnier erst möglich machen. Auch dem Restaurant ein sehr grosses Kompliment. Neben dem hervorragenden Essen, wurden die Gäste auch sehr herzlich bedient. Dies war sicher auch ein Grund, dass nach dem Essen die meisten Teilnehmer noch sitzen blieben und das Turnier bei einem Bier ausklingen liessen. Die 15. Ausgabe des Allschwiler Racketlon Turniers findet im Februar/März 2020 statt. Der Termin wird so bald wie möglich bekannt gegeben.
 
Einige Impressionen des Turniers findet ihr unter http://bit.ly/HT_2019_RCF_guc
 
Pascal Hügli


Share this page
 

Sponsoren

Weitere Events

          Training & Turniere
 .2019     Anmeldung beim Organisator

Aktuelle Rankings (1. Oktober 2019)

Herren Einzel
1. Benjamin Gränicher
2. Patrick Casanova-Lorenz
3. Christian Schäfer
4. Nicolas Lenggenhager
5. Raphael Paglia
6. Nico Hobi
7. Michael Strässle
8. André Bandi
9. Cédric Junillon
10. Oliver Bühler

Damen Einzel
1. Nicole Eisler
2. Adeline Kilchenmann
3. Valeria Pelosini

Die gesamten Rankings findet ihr hier.

Veranstaltungskalender 2019

Veranstaltungskalender 2019 2