Vorschau

Über das Auffahrtswochenende findet in Chatillon (I) das Italian Open statt. Die kleine Schweizer Delegation mit Nicole Eisler, Tim Bulaty, Graham King und Renato Putelli wird sein Bestes geben. Hoffen wir, dass Kings Comeback nach einer Verletzungspause glückt und der eine oder andere Podestplatz rausschaut! Toitoitoi!

In der Schweiz geht es am 9. Juni auf nationaler Ebene an der Wilson Racketlon Night Tour in Uster und auf internationaler Ebene zwei Wochen später in Schlieren am Racketlon Swiss Open weiter! Am besten gleich noch heute anmelden!



Share this page
 

Swiss Racketlon Partner

Upcoming Event

Abschlussturnier
Racketlon Night Tour 2022
Langnau am Albis

Samstag, 10. Dezember 2022

Zur Anmeldung

RNT 2022 Flyer front

Aktuelle Rankings (1. Dezember 2022)

Herren Einzel
1. Benjamin Gränicher
2. Nico Hobi
3. Oliver Bühler
4. Christian Schäfer
5. Cédric Junillon
6. Nicolas Lenggenhager
7. André Bandi
8. Joshua Zeoli
9. Patrick Casanova-Lorenz
10. Yannic Andrey

Damen Einzel
1. Nathalie Vogel
2. Valeria Pelosini
3. Nicole Eisler
4. Adeline Kilchenmann
5. Myriam Enmer

Die gesamten Rankings findet ihr hier.