Klemencic, Koç und Thorbecke gewinnen in Frauenfeld

Gestern standen sich in Frauenfeld 35 Teilnehmende in 3 Kategorien im 4-Schläger-Duell gegenüber. Im Herren A spielten Boris Klemencic und Nico Hobi um den Sieg. Klemencic gewann mit gutem Vorsprung. Im Halbfinale hatte er allerdings zu beissen: Thomas Wegmann kam dank starkem Tischtennis und Tennis bis auf 3 Punkte heran. Wegmann gewann im kleinen Finale gegen Olaf Huber, der in der ersten Runde André Bandi aus dem Rennen warf. Es zeigte sich in diesem Tableau ganz deutlich, dass es extrem auf das Profil des Gegners ankommt und somit auch die Auslosung eine grosse Rolle spielt.

Bei den Herren B belegten drei Spieler der 4 Rackets Rhine Valley die Podestplätze: Tuncay Koç entschied das Finalspiel gegen Renato Putelli klar für sich. Im Spiel um Platz 3 gelang Arno Graf gegen Marc Duckeck der Sieg. Duckeck hatte wohl in den Matches davor seine ganzen Kräfte mobilisieren müssen...

Lucas Thorbecke spielte sich bei den Herren C durch das 16er Tableau ganz nach oben. Danijel Batinic landete auf dem 2. Schlussrang – vor Fabian Heusser und Jonathan Hach.

Alles in allem mal wieder ein faires Turnier mit spannenden Spielen, geselligem Beisammensein und einem reibungslosen Ablauf! Hier die weiteren Resultate.

Night Tour nächster Halt: 21. April in Bulle! Wäre toll, wenn einige Deutschschweizer die Fahrt auf sich nehmen und mit ihrer Teilnahme am entstehen des Racketlon in der Westschweiz mithelfen! 



Share this page
 

Sponsoren

Weitere Events

          Training & Turniere
 .2019     Anmeldung beim Organisator

Aktuelle Rankings (1. Juni 2019)

Herren Einzel
1. Benjamin Gränicher
2. Nico Hobi
3. Patrick Lorenz
4. Cédric Junillon
5. Nicolas Lenggenhager
6. Michael Strässle
7. Raphael Paglia
8. Christian Schäfer
9. Oliver Bühler
10. André Bandi

Damen Einzel
1. Nicole Eisler
2. Adeline Kilchenmann
3. Esther Dübendorfer

Die gesamten Rankings findet ihr hier.

Veranstaltungskalender 2019

Veranstaltungskalender 2019 1

Veranstaltungskalender 2019 2