News

Start NLA und NLB

Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Schweizer Racketlon ist vergangenes Wochenende in Kriens gelegt worden: Nachdem letztes Jahr erstmals Nationalliga A-Spiele durchgeführt wurden, konnte dieses Jahr die Anzahl der Teams erweitert werden und erstmals eine Nationalliga B-Konkurrenz ausgetragen werden. Gleich 8 Teams kämpfen in 2 Gruppen um den Aufstieg in die NLA. Die beiden Gruppen Ersten und Zweiten werden im Oktober nochmals gegeneinander antreten und sich für die Aufstiegsspiele qualifizieren.

Weiterlesen...

2x Gold, 1x Bronze

Erneut darf die Schweiz eine Goldmedaille in der Kategorie Men +55 feiern! Graham King liess auch in Nussloch nichts anbrennen! Daniel Farine mit dem 3. Platz rundet das super Resultat bei den Senioren ab!
Zum erstem Mal Gold an einem internationalen Turnier gabs auch für Nicole Eisler und Nathalie Zeoli! Sie waren bei den Damen Doppel unschlagbar. Nathalie Zeoli feierte noch eine 2. goldene Medaille: Mit dem Badminton-Crack aus Dänemark Jesper Ratzer. Herzliche Gratulation zu diesen Erfolgen!!! Resultreporter

Good luck fürs German Open

Ab morgen wird in Nussloch am World Tour in den Kategorien Doppel und Einzel gespielt! Mit dabei aus der Schweiz sind die üblichen Verdächtigen Nicole Eisler, Graham King, René Zwald und Daniel Farine! Viel Erfolg! Selbstverständlich drücken wir auch Nathalie und Antonio Zeoli, Jan Vogel und Christian Bergold die Daumen!!! Wir sind gespannt... Resultreporter

Swiss Racketlon mit neuem Webauftritt

Rechtzeitig zu den grossen Sommerevents (Schweizermeisterschaften & Nationalligaspiele) haben wir es geschafft, unseren Webauftritt rundum zu erneuern.

Weiterlesen...

Sponsoren

Weitere Events

.         Turniere & Training
 ...2018    Anmeldung beim Organisator

Aktuelle Rankings (1. August 2018)

Herren Einzel
1. Benjamin Gränicher
2. Christian Schäfer
3. Cédric Junillon
4. Nico Hobi
5. Patrick Lorenz
6. André Bandi
7. Michael Strässle
8. Thomas Wegmann
9. Magnus Ekstrand
10. Claude Näscher

Damen Einzel
1. Nicole Eisler
2. Esther Dübendorfer
3. Dara Ladner

Junioren U18
1. Yannic Andrey
2. Léon Mamié
3. Leonard Ladner

Die gesamten Rankings findet ihr hier.

Veranstaltungskalender 2018

Veranstaltungskalender 2018

Veranstaltungskalender 2018 2 n